Was man über Konjunktionen Wissen sollte:

Konjunktionen verbinden Satzglieder oder Sätze nebenordnend/beiordnend oder unterordnend.

Bei-/Nebenordnend (Verknüpfung gleichrangiger Sätze oder Satzteile)

Ich kaufe Milch, Semmeln, Brot, Butter und Marmelade für das Frühstück.

Insofern sie dazu in der Lage ist, wird sie dir helfen.“ (=Sie hilft dir, aber nur, soweit ihre Fähigkeiten und ihre Zeit es erlauben.)

Was möchtest du zu Mittag essen: Marillenknödel oder lieber eine Kartoffelsuppe?

Wir kaufen entweder einen Laptop oder ein Tablet, beide Teile zusammen sind zu teuer.

Sie haben einen Bildschirm gekauft, aber nicht den teuersten.

Ihr habt den grünen Pulli bestellt, statt den weißen.

Außer grüner Bohnen, sind viele Gemüsesorten in der Suppe drinnen.

Denn grüne Bohnen mag ich nämlich nicht, denn ich finde die passen nicht dazu.

Wie ich sehe, ist er größer als du.

Besonderheiten:

Unterordnend (zur Einleitung von Konjunktionalnebensätzen)